28 Februar 2019

Mopar® am 89. Internationalen Automobil-Salon in Genf 2019

 

  • Innovative Individualisierungen von Mopar®, der FCA-Marke für Zubehör, Ersatzteile und Dienstleistungen für alle Fahrzeuge des Konzerns, machen das Erlebnis in einem Alfa Romeo, Fiat, Abarth und Jeep® noch exklusiver und spannender.

  • Die Entwicklung hin zu maximaler Kundenzufriedenheit und ausgezeichneter Logistik geht im eCommerce weiter.

  • Mopar und Jeep stellen einen Wrangler Rubicon vor, der den Wunsch nach Abenteuer vollkommen erfüllt: Vorschau auf straßenzugelassene Offroad-Konfiguration.

  • Jeep Wrangler Sahara als urbane Version mit Authentic Accessories by Mopar

  • Jeep Renegade in neuer Lackierung ‚Bikini' und viel maßgeschneidertem Zubehör von Authentic Accessories

  • Der neue Look des Fiat 500X kann mit dem "Dark Pack" von Mopar individualisiert werden und erhält einen sportlichen Touch.

  • Wie beim "Dark Pack" arbeiten Mopar und Fiat auch am neuen Tipo Sport zusammen: ein Zubehörpaket in Karbon verstärkt den sportlichen Charakter.

  • Stil und Leistung: Authentic Accessories powered by Mopar für den Abarth 124 Spider.

  • Karbon-Details und Leichtmetallräder unterstreichen die Sportlichkeit und Einzigartigkeit der Alfa Romeo-Modelle, Connected Services die gesamte Sicherheit von Alfa Romeo.

  • Die neuen Mopar-Merchandising-Artikel werden in Genf vorgestellt.

  • Mopar Connect ist das innovative Angebot von online-Dienstleistungen für Sicherheit und Fernbedienung des Fahrzeugs.

  • In Genf feiert Mopar über 1.200.000 Serviceverträge in EMEA.

 

Wien, 28. Februar 2019

Mopar® ist mit seiner über 80-jährigen Geschichte der Begleiter aller FCA-Kunden, mit technischen Dienstleistungen und Unterstützung für ihre Bedürfnisse hinsichtlich Leistung, Sicherheit oder Individualisierung.

Auf dem FCA Stand in Genf stellt Mopar eine Auswahl an Produkten aus, die entweder zusammen mit dem Neuwagen oder auch später als Zubehör gekauft werden können. Die qualitativ hochwertigen Produkte entsprechen immer der Technik und dem Stil der verschiedenen Modelle, zu deren Personalisierung sie beitragen. Jedes Zubehör entsteht in enger Zusammenarbeit mit den Fahrzeug-Konstrukteuren und Designern, eine solide Verbindung, wie sie nur ein Hersteller wie FCA gewährleisten kann.

Darüber hinaus ist seit Dezember 2018 auch eine erste Auswahl von rund 1.300 Ersatzteilen und Zubehör auf Amazon verfügbar. Damit ist Mopar die erste Marke im Automobilsektor in Italien, die ihre Produkte über diese Plattform verkauft. Außerdem ist die Eröffnung eines Mopar-Stores geplant, der während der Motor Show in Italien und Großbritannien erstmals in einer B2B-Version für Handelsbetriebe vorgestellt wird, um dann im Sommer allen Kunden die Türen zu öffnen. Diese Weiterentwicklung passt zu einer Marke, die sich schon immer auf Innovationen konzentriert hat und die Markttrends antizipiert, um Anforderungen der Kunden so effektiv wie möglich zu erfüllen. Nicht umsonst ist Mopar in den letzten achtzig Jahren zum Synonym für Full-Service und authentische Leistung für Fahrzeughalter und Enthusiasten weltweit geworden.

In Genf ist eine Auswahl von Fahrzeugen zu sehen, die mit den Authentic Accessories by Mopar ausgestattet sind. Diese hochwertigen Produkte passen perfekt zu den technischen und stilistischen Eigenschaften der verschiedenen Modelle und ermöglichen eine vollständige Individualisierung.

 

Jeep®

Die Fahrzeuge von Jeep® mit Authentic Accessories by Mopar auf dem Stand in Genf werden sicherlich Aufmerksamkeit erregen. Nur dieses qualitativ hochwertige Zubehör entspricht immer der Technik, dem Nutzwert, der Sicherheit und dem Stil der verschiedenen Modelle, weil jedes Zubehör in enger Zusammenarbeit mit den Fahrzeug-Konstrukteuren und Designern entsteht.

Wie zum Beispiel beim neuen Wrangler Rubicon mit straßenzugelassenem Umbau mit Jeep Performance Parts, die das unbestrittene Offroad-Potenzial des Fahrzeugs bestens zur Geltung bringen. Zum Umbau-Kit gehört eine Karosserie-Höherlegung um fünf Zentimeter, ein Luftansaug-Schnorchel, Aufsetzschutz-Schienen, schwarze Türeinstieg-Abdeckungen, die schwarze Tankverschluss-Klappe, Allwetter-Fußmatten und der Aufkleber „1941".

Weitere Artikel aus über 200 Wrangler-Zubehörteilen von Jeep Authentic Accessoires by Mopar bilden einen reizvollen Kontrast zur gelben Lackierung des Geländewagens: der Seven Slot Frontgrill, Spritzschutz, Offroad-Scheinwerfer und mattschwarze Außenspiegelgehäuse-Abdeckungen. Die „Moparisierung" im Innenraum umfasst ein schwarzes Mesh-Sonnensegel, vordere Haltegriffe und einen Klapptisch in der Hecktür.

Begleitet wird der Wrangler Rubicon von einem Wrangler Sahara mit urbaner Ausstattung, der die Vielseitigkeit des legendären Jeep Geländewagens vermittelt. Ein Tankverschluss-Klappe und Türschweller-Abdeckungen in Chrom-Optik akzentuieren die Farbe Ocean Blue.

Die Individualisierungs-Experten von Mopar haben sich auch mit dem Jeep Renegade beschäftigt. Der Renegade Limited auf dem Jeep-Stand trägt die neue Karosseriefarbe Bikini Blue und bezieht seinen spezifisch urbanen Look von Türschweller-Abdeckungen mit Jeep-Logo, Frontspoiler, neuen Schwellerverkleidungen und Heckabschlussblech in Subshine Grey, der Farbe der Außenspiegelgehäuse-Abdeckungen und des Frontgrills. Im Innenraum befinden sich ein Ladesystem und Teppichmatten.

Vorschau auf das neue Mopar Merchandising

Die neue Kollektion von Mopar-Markenartikeln, die von Mai an bei autorisierten Händlern erhältlich ist, wird auf dem Jeep-Stand vorgestellt. Zum neuen Merchandising gehört die neue Bekleidungs- und Artikel-Linie im klassischen Mopar-Blau mit vielen Kultobjekten wie Key Tracker, Lufterfrischer oder tragbarem Bluetooth-Lautsprecher.

 

Fiat

Der auffällige Tipo Sport ist der Mittelpunkt am Fiat-Stand. Entwickelt in Zusammenarbeit mit Mopar, verfügt er über viele spezifische Designelemente, die seinen dynamischen Stil unterstreichen. In zwei Vitrinen präsentiert sich außerdem eine Auswahl an Fiat Authentic Accessories by Mopar: das Karbon Paket für den Tipo Sport und das Dark Paket für den 500X. Das erstere Paket enthält eine Reihe von Karbon-Details mit ausgeprägtem Rennstil, wie zum Beispiel die kompletten Stoßfänger-Kits vorne und hinten, Seitenschweller, Außenspiegelgehäuse-Abdeckungen und Türgriffe. Das gleiche Zubehör ist auch in der Farbe Pianoschwarz erhältlich. Das zweite Paket widmet sich dem Fiat 500X und unterstreicht den sportlichen Stil des italienischen Crossovers mit Karosserieteilen in der neuen Farbe Monster Mattschwarz, wie Außenspiegelgehäuse-Abdeckungen, Front-Querspange, Türgriffe, Heckklappengriff und Rückleuchten-Masken.

 

Abarth

Eines der bemerkenswertesten Authentic Accessoires powered by Mopar für den Abarth 124 Spider ist das Carbon Hard Top: ganz im Technik-Look, leicht und sicher, gibt es dem Fahrzeug die Anmutung eines Coupés. Weiteres Zubehör von Authentic Accessoires powered by Mopar sind die Federbeindom-Strebe zur Verbesserung der Kurvenpräzision und der Mesh-Gepäckträger/Organizer mit Mopar-Logo zur Ladungsoptimierung.

 

Alfa Romeo

Die Fahrzeuge von Alfa Romeo sind das Ergebnis der exklusiven Marken-Philosophie bereits in der Designphase: Technologie und Leidenschaft verbinden sich bis ins Detail, und das Design ist die perfekte Harmonie von Schönheit und Funktionalität, Mechanik und Emotion. Die Experten von Mopar sind in jeder Phase des Prozesses dabei, um Alfa Romeo Authentic Accessories dem gleichen Prinzip folgen zu lassen - einzigartig, unverwechselbar und in der Lage, die sportliche Identität von Giulietta, Giulia und Stelvio hervorzuheben. Edle Materialien wie Karbonfaser für die Außenspiegelgehäuse-Abdeckungen, den Kühlergrill, den Schaltknauf, die Türschweller, die einzigartigen Leichtmetallräder, die Alfa Romeo gebrandeten Türöffnungsleuchten sowie die dunklen Rückleuchten des Stelvio sind nur einige der charakteristischen Elemente, die auf dem Stand in Genf zu finden sind.

Aber es geht um mehr als um Ästhetik und Leistung. Mopar arbeitet auch intensiv an einer benutzerfreundlichen Vernetzung, an Komfort und Sicherheit. Daher sind Giulia und Stelvio mit Alfa Connected Services ausgestattet. Die Giulietta bietet Pack Tech mit dem innovativem Alfa Connect 7" by Alpine Infotainmentsystem, das sich für Apple CarPlay1 und Android AutoTM1 eignet, außerdem mit Rückfahrkamera und Parksensoren, USB-HDMI-Eingang und Mopar Connect.

 

Mit Mopar® Connect ist die Fahrzeugkontrolle immer in Reichweite

Mopar Connect - oder Alfa Connect für Alfa Romeo Giulia und Stelvio - ist das innovative Angebot von online-Dienstleistungen für Fahrzeugsicherheit- und Fernbedienung, integriert in die Services von UconnectTM LIVE (Alfa Connect für Alfa Romeo) und mit neuen Funktionen wie Pannen- und Unfallhilfe oder Fahrzeug-Lokalisierung nach einem Diebstahl. Es ist außerdem möglich, einige Fahrzeugfunktionen fernzusteuern wie die Zentralverriegelung oder eine Alarmmeldung, wenn das Auto ein bestimmtes Tempolimit überschreitet oder einen Bereich verlässt, der sich vorher auf einer Straßenkarte festlegen lässt. Zudem kann Mopar Connect die Park-Position des Fahrzeugs sowie dessen Batteriezustand, Reifenluftdruck und Treibstoffmenge im Tank anzeigen.

Mopar Connect ist ein Dienstleistungs-Angebot mit maßgeschneiderten Lösungen für unterschiedliche Nutzer, vom Privatfahrer zum Geschäftsreisenden, vom Selbständigen zum Angestellten und für Firmen mit Fuhrpark. Für letztere bietet Mopar ein komplettes Flottenmanagement-Paket an.

Mopar erreicht den Meilenstein von 1,2 Millionen Serviceverträgen in der Region EMEA

In Genf feiert Mopar den Beweis für die Zuverlässigkeit und Preiswürdigkeit seiner Garantie- und Wartungserweiterungs-Dienste: Bereits 1,2 Millionen Kunden haben sich in der Region EMEA (Europa, Naher Osten, Afrika) für den Schutz ihrer Fahrzeuge durch den Abschluss eines Mopar Vehicle Protection Servicevertrags entschieden.

Das Mopar Produktportfolio umfasst eine große und flexible Bandbreite von erweiterten Garantien und Service-Plänen. Jeder Plan bietet unterschiedliche Optionen für Laufzeit und Kilometerleistung. Einige Beispiele:

  • MAXIMUM CARE Zusatzgarantie für alle mechanischen und elektrischen Teile für maximal drei Jahre nach Ablauf der Herstellergarantie;
  • EASY CARE Wartungsprogramm für die günstigsten Festpreise der Regel-Wartungen für bis zu fünf Jahre. Mit EASY CARE verpassen die Kunden keinen Wartungstermin.

Dazu gehören eine Reihe von Dienstleistungen durch hochqualifizierte, fachkundige Mopar-Techniker in den autorisierten FCA-Werkstätten, die spezifische Ausrüstungen und Werkzeuge sowie Originalersatzteile verwenden. Die Mopar Vehicle Protection Services können direkt beim Kauf eines neuen Fahrzeugs unterzeichnet werden. Sie können in das Finanzangebot der FCA-Bank aufgenommen (falls zutreffend) oder in jeder FCA-Werkstatt angefordert werden. (Angaben marktspezifisch)  

 

1Kompatibilität vorausgesetzt. Eine Liste der kompatiblen Geräte finden Sie unter https://www.mopar.com/de-de/care/bluetooth-pairing.html. CarPlay, iPhone und Siri sind geschützte Marken der Apple Inc.. Android, Android Auto, Google Play und andere Marken sind geschützte Marken der Google Inc.

 

Weitere Informationen zu Mopar:
www.mopar.eu


Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Andreas Blecha
Public Relations Manager

FCA Austria GmbH
Schönbrunner Straße 297 - 307, 1120 Wien
Tel:           01-68001 1088
E-Mail:     andreas.blecha@fcagroup.com

 

Neueste Videoclips

Erweiterte Suche

Suche...

Von
Bis
Suche

Bilder


Download

Anhänge